Pas de deux

Der Pas de deux ist der Höhepunkt des klassichen Balletts. Hier werden vor allem Kraft und Geschicklichkeit des männlichen Tänzers gefordert. Es werden unter anderem Dreh- und Hebefiguren aus klassischen Balletten erlernt.

Vorraussetzungen: Gute Vorkenntnisse aus dem klassichen Ballett

Termine
Pas de deux Nur in Verbindung
mit Förderklassen
Brigitte Erdweg
Alexandra von der Heyden
[Drucken][Drucken]